25. Spieltag Bezirksliga

Spielbericht 22.04.2018 - Aktive VfL Winterbach I

SV Kaisersbach I - VfL Winterbach I 0:2 (0:1)

 

Ein gebrauchter Tag für die Kaisersbacher. Mit einer sehr mäßigen Leistung erspielte man sich über die ganze Spielzeit keine zwingende Torchance. Ein Schuß von Timo Walter in der 5. Min. und eine flache Hereingabe von Luis Bauer in der 13. Min. die Torspieler Marcel Hinterkopf entschärfte, waren noch die gefährlichsten Aktionen vor dem Gästetor. Mit zunehmender Spielzeit wurde der Gast in seinen Aktionen immer sicherer und ging in der 28. Min. durch Fatmir Sylaj verdient mit 1:0 in Führung. Im weiteren Verlauf brachten die Einheimischen nicht viel zustande. Als wiederum Fatmir Sylaj in der 63. Min. auf 2:0 erhöhte war das Spiel entschieden. In der 83. Min. fast noch das 3:0 für Winterbach, als Francesco Formaro mit seinem Schuß an der Torlatte scheiterte.

 

SV Kaisersbach I VfL I

25. Spieltag Kreisliga BIII

Spielbericht 22.04.2018 - Aktive VfL Winterbach II

SV Hegnach II - VfL Winterbach II 0:7 (0:3)

 

 

SV Hegnach II VfL II

24. Spieltag Kreisliga BIII

Spielbericht 18.04.2018 - Aktive VfL Winterbach II

VfL Winterbach II - TSV Oberbrüden II 7:2 (4:2)

 

IMG 3456Bei sommerlichen Temperaturen gastierte am Mittwochabend der TSV Oberbrüden II in Winterbach. Von Beginn an über Winterbach die Initiative und spielte auf den ersten Treffer. Bereits in der 6. Minute ging Winterbach mit 1:0 in Führung. Nachdem Tobias Kurz Morris Rube auf der linken Außenbahn auf die Reise schickte, konnte dessen scharf geschlagene Hereingabe von Davide Marullo nur noch ins eigene Tor abgewehrt werden. Nun war Oberbrüden am Zug und kam zwei Minuten später zu Ihrer ersten Chance. 4 Minuten später machte es Philipp Gröger, nach einem katastrophalen Abwehrverhalten des Gastgebers, besser und glich zum 1:1 aus. Die Winterbacher schüttelten sich kurz und die nächste Angriffswelle lief Richtung Oberbrüdener Tor. In Minute 15 konnte Immanuel Redmers mit einem diagonal geschlagenen Ball Morris Rube erneut steil schicken. Dieser kam bis zur Grundlinie durch und konnte mit einem gut getimten Querpass Omar Camara bedienen, der zum 2:1 einschob. In der 20. Minute setzte Morris Rube zu einem seiner unzähligen Sololäufe, die in der Oberbrüdener Hintermannschaft immer wieder für Unruhe sorgen, an, scheiterte aber mit seinem Schuss auf das kurze Eck am Torwart. 5 Minuten später machte es Morris Rube besser, nachdem ihn Omar Camara mit einem Diagonalball freigespielte hatte, lupfte er den Ball zum 3:1 über den Oberbrüdener Torwart.

Vorzeitiger Aufstieg perfekt!

A-Junioren machen Aufstieg vorzeitig perfekt!

 

Ein Toller Erfolg für unsere A-Jugend:

Der Mannschaft von Coach Tobias Kurz ist der Aufstieg in die Kreisleistungsstaffel nach einem 6:1-Sieg am vergangenen Samstag gegen den Tabellenvierten SGM Oberbrüden/Lippoldsweiler/Auenwald rechnerisch nicht mehr zu nehmen.

Die Mannschaft führt die Liga ungeschlagen und mit einer Tordifferenz von +72 klar und deutlich an und hat sich den Aufstieg somit mehr als verdient!

Herzlichen Glückwunsch, Jungs! Holt euch jetzt auch noch die Meisterschaft!

24. Spieltag Bezirksliga

Spielbericht 15.04.2018 - Aktive VfL Winterbach I

VfL Winterbach I - TSV Oberbrüden I 1:2 (1:0)

 

Aufwand nicht belohnt

IMG 3442Bittere Niederlage für den VfL Winterbach im Abstiegsduell gegen den TSV Oberbrüden. In einem Spiel in dem die Einheimischen über weite Strecken dominierten ging die VfL-Elf bereits nach 10 Minuten durch Kevin Mezger mit 1:0 in Führung. Winterbach ließ weitere hochkarätige Torchancen folgen, ein elfmeterreifes Foul an Kevin Mezger wurde nicht geahndet. Einen Treffer von Denis Sekulovic nach 30 Minuten sowie von Tobias Schlotz (35.) ließ Schiedsrichter Stefan Kraus wegen angeblichem Abseits nicht gelten.

23. Spieltag Bezirksliga

Spielbericht 08.04.2018 - Aktive VfL Winterbach I

SV Remshalden I - VfL Winterbach I 1:1 (1:1)

 

Gerechtes Remis

In einem Derby mit insgesamt wenig Torchancen trennten sich die SVR und Winterbach leistungsgerecht mit 1:1. Winterbach erwischte den besseren Start. In der 5. Minute klärte SVR-Keeper Daniel Hofmeister einen Schuss von Kevin Mezger aufs kurze Eck. Remshalden verzeichnete seine erste Gelegenheit in der 16. Minute, als Naoufel Jaouadi aus spitzem Winkel am aufmerksamen Marcel Hinterkopf scheiterte. In der 39. Minute fiel dann das 1:0. Lionello Zaino verlängerte volley aus dem Mittelfeld auf Naoufel Jaouadi, der einem platzierten Schuss ins lange Eck vollendete. Die Remshaldener Freude währte nicht lange, denn eine Minute vor dem Pausenpfiff konnte Winterbach ausgleichen. Mattis Escherle köpfte eine von Kevin Mezger getretene Ecke zum 1:1 ein. Der zweite Abschnitt begann ebenso spektakulär wie vielversprechend. In der 47. Minute setzte Mergim Collaku zum Fallrückzieher an, scheiterte aber am glänzend parierenden Marcel Hinterkopf. Auf der gegenüberliegenden Seite traf Fatmir Sylaj das Leder in der 49. Minute in aussichtsreicher Position nicht richtig. Remshalden bestimmte fortan immer klarer das Geschehen, allerdings fand der letzte Ball meist keinen Abnehmer oder die aufmerksame Gästeabwehr konnte klären. In der Schlussphase wurde der VfL dann mit mehreren Kontern gefährlich und die SVR-Spieler konnten sich vor allem in der 80. Minute bei ihrem Schlussmann Daniel Hofmeister bedanken, der eine Großchance von Volker Mayer mit einer tollen Fußabwehr zunichte machte.

23. Spieltag Kreisliga BIII

Spielbericht 08.04.2018 - Aktive VfL Winterbach II

SV Remshalden II - VfL Winterbach II 3:0 (0:0)

 

Bei strahlendem Sonnenschein trat unsere 2. Mannschaft zum derby beim SV Remshalben II an. Beide Mannschaften nutzen ihre Chancen in der 1. Halzeit nicht und so ging es mit einem 0:0 in die Kabinen. Nach der Halbzeit würde es sich also zeigen, wer die Punkte mitnehmen würde oder ob es auf eine Punkteteilung hinauslaufen würde. Leider hatte der SV Remshalden das Glück auf seiner Seite. In der 56. Minute konnte Manuel Schneider Remshalden mit 1:0 in Führung bringen. 10 Minuten später erhöhte Daniel Mercurio auf 2:0. Marc Wollmetshäuser entschied das Spiel mit seinem Treffer zum 3:0 in der 81. Minute entgültig.

Winterbach belegt nun den 11. Tabellenplatz mit 14 Punkten. Zum Mittelfeld der Tabelle und dem damit verbundenen einstelligen Tabellenplatz fehlen lediglich 3 Punkte, so dass man sehen wird, wohin die Reise noch geht.

Das nächste Heimspiel findet am Mittwoch, 18.04.2018 19:30 Uhr statt. Hierzu lädt die Fußballabteilung alle Fans, Sponsoren & Unterstützer sowie alle Fußballbegeisterten recht herzlich ein.

 

SV Remshalden II VfL II

22. Spieltag Kreisliga BIII

Spielbericht 01.04.2018 - Aktive VfL Winterbach II

VfL Winterbach II - TSV Miedelsbach II 7:0 (0:0)

 

Spiel mit gegensätzlichen Halbzeiten

 

Am gestrigen Ostersonntag gastierte der TSV Miedelsbach II in Winterbach. Bei strahlendem Sonnenschein entwickelte sich eine Kreisligapartie mit 2 Halbzeiten, die kaum unterschiedicher hätten sein können. Die Höhepunkte der 1. Halbzeit sind schnell erzählt:

Beide Mannschaften konnten Ihre Chancen nicht nutzen bzw. egalisierten sich. Miedelsbach wechselte bereits früh in der 4. Minute und Winterbach kassierte in der 20. & 24. jeweils eine gelbe Karte. Trainer Tobias Kurz fand in der Halbzeit wohl die richtigen Worte, denn die 2. Halbzeit verlief komplett anderst.

Unterkategorien

Unsere Partner & Sponsoren - Fussball