Nächster Schritt zum Klassenerhalt

Spielbericht 03.05.2017 - Aktive VfL Winterbach I:

VfL Winterbach - TSV Sulzbach/Laufen 2:1 (1:0)

 

Der ersatzgeschwächte VfL Winterbach erkämpfte sich gegen den TSV Sulzbach/Laufen 3 wichtige Punkte im Abstiegskampf. In einer schwachen Bezirksligabegegnung hatte die VfL-Elf zwar mehr Ballbesitz, machte sich aber durch viele unnötige Abspielfehler das Leben unnötig schwer. Dennoch erspielten sich die Einheimischen die ersten Torchancen durch Nicolas Spina und Fatmar Sylaj. In der 25. Minute kamen die Gäste erstmals gefährlich vor das VfL-Gehäuse, Philipp Ruf köpfte aber daneben. 2. Minuten später war wieder Winterbach an der Reihe, Fatmar Sylaj schoss am langen Eck vorbei.

In der 29. Minute die 1:0 Führung für den VfL Winterbach. Morris Rube wurde von TSV-Torspieler Johannes Haas elfmeterreif gefoult, Nicolas Spina verwandelte den Strafstoß. Kurz vor dem Halbzeitpfiff überstanden die Einheimischen eine Drangperiode des TSV, mit viel Glück rettete man sich in die Pause. 2 Minuten nach Wiederanpfiff die nächste Großchance für winterbach, Sylaj schießt aus kurzer Distanz Keeper Haas an.

Nach 54 Minuten eine gute Konterchance für die Gäste, Daniel Köger hatte den Ausgleich auf dem Fuß. Eine Erlösung für Winterbach dann in der 60. Minute. Ein schöner Angriff über Francesco Formaro und Morris Rube landete bei Fatmir Sylaj, der zum verdienten 2:0 einschoss. Winterbach wollte nun den Vorspruch verwalten, dies gelang aber nur bis zur 70. Minute. Sukzbach worde offensiver und kam durch Daniel Köger zum 2:1 Anschlußtreffer. Die letzten Minuten drängten die Gäste auf den Ausgleich, dieser viel aber nicht mehr und winterbach konnte sich über 3 immens wichte Punkte freunen.

Unsere Partner & Sponsoren - Fussball