Deutliche Niederlage

Spielbericht 21.05.2017 - Aktive VfL Winterbach I:

SV Fellbach II - VfL Winterbach 5:2 (2:2)

 

In der ersten Halbzeit lieferten sich beide Mannschaften einen munteren Schlagabtausch auf beiden Seiten. Den besseren Beginn hatte Winterbach. Fatmir Sylaj scheiterte noch mit einem Kopfball (9.), ehe es Lukas Preßler war, der,  nachdem die Fellbacher den Ball nach einer Ecke nicht klären konnten, das 1:0 für die Gäste erzielte. In der Folgezeit kam Fellbach besser in Spiel. Die erste gute Chance hatte Marvin Listl (25.), doch Marco Quaranta konnte den ausgleich noch vereiteln. Wenig später fiel dann aber doch das 1:1 durch Kevin Schmieg(27.)nach einem schönen Angriff über rechts.

 

Nun kam Winterbach zurück doch Markus Stradinger scheiterte nach einem schnellen konter in aussichtsreicher Position. Überdies musste er kurz darauf verletzunbgsbedingt ausgewechselt werden. Die Fußballabteilung wünscht Markus gute Besserung und eine schnelle Genesung. Nahezu im Gegenzug dann die Fellbacher Führung zum 2:1, nachdem die winterbacher Abseitsfall nicht funktionierte. Torschütze abermals Kevin Schmieg. Kurz vor der Halbzeitpause fiel dann noch einem schönen konter das 2:2 durch Francesco Formaro.

in der zweiten Halbzeit ließen es beide Mannschaften etwas ruhiger angehen. einige Fellbacher Distanzschüsse nach Unaufmerksamkeiten in der Winterbacher Hintermannschaft waren die eizigen Höhepunkte. ein Freistoß für Winterbach aus dem Halbfeld führte dann zu einem schnellen Konter gegen die entblößte Hintermannschaft der Gäste, den wieder Kevin SChmieg mit einem Lupfer zum 3:2 für Fellbach abschloss (68.). Dies schien die Winterbacher völlig aus dem Konzept gebracht haben, sodass zwei weitere schnelle Treffer durch Rene Schmitt (70.) und wieder Kevin Schmieg (72.) die endgültige Entscheidung brachten.

Zwei letzte chancnen durch Ruppert (Fellbach) ud Memmler (Winterbach) in der Endphase des Spiels blieben ungenutzt

Unsere Partner & Sponsoren - Fussball