12. Spieltag Bezirksliga

Spielbericht 12.11.2017 - Aktive VfL Winterbach I

VfL Winterbach I - FC Viktoria Backnang 7:1 (4:0)

 

Pflichtsieg für den VfL

Der VfL Winterbach kam im Kellerduell gegen den Tabellenletzten Viktoria Backnang zu einem klaren 7:1-Heimsieg. Die erste Torchance für den VfL hatte Mittelstürmer Fatmir Sylaj bereits nach drei Minuten. Sylaj war es auch, der die Einheimischen in der 12. Minute nach einer Ecke mit 1:0 in Führung brachte. Mit einem Doppelschlag in der 24. Minute konnte der VfL seinen Vorsprung auf 3:0 ausbauen. Tobias Schlotz per Kopfball nach einer Ecke, sowie Kapitän Mato Kelawa waren die Torschützen. Der Winterbacher Torhunger war aber noch nicht gestillt. Nach genau einer halben Stunde verwandelte wiederum Mato Kelawa ein Zuspiel von Fatmir Sylaj zum 4:0-Pausenstand. Nach dem Wechsel war es Kevin Mezger, der mit zwei Treffern den VfL mit 6:0 in Führung schoss ( 50.+ 53. Minute). Die Gastgeber ließen es nun etwas ruhiger angehen. Die Viktoria erspielte sich auf der anderen Seite die erste Torchance durch Sega Krubally. Derselbe Spieler wurde in der 60. Minute elfmeterreif gefoult. Den fälligen Strafstoß verwandelte Agron Hajdaraj sicher zum 6:1. Den Schlusspunkt in einer torreichen Begegnung setzte Fatmir Sylaj in der 81. Minute mit dem Treffer zum 7:1-Endstand. Für den VfL Winterbach war dieser Sieg im Kampf gegen den Abstieg Pflicht. Die Viktoria steht damit weiter ohne jeden Punkt am Tabellenende.

 

VfL I FC Viktoria Backnang

Unsere Partner & Sponsoren - Fussball