23. Spieltag Bezirksliga

Spielbericht 08.04.2018 - Aktive VfL Winterbach I

SV Remshalden I - VfL Winterbach I 1:1 (1:1)

 

Gerechtes Remis

In einem Derby mit insgesamt wenig Torchancen trennten sich die SVR und Winterbach leistungsgerecht mit 1:1. Winterbach erwischte den besseren Start. In der 5. Minute klärte SVR-Keeper Daniel Hofmeister einen Schuss von Kevin Mezger aufs kurze Eck. Remshalden verzeichnete seine erste Gelegenheit in der 16. Minute, als Naoufel Jaouadi aus spitzem Winkel am aufmerksamen Marcel Hinterkopf scheiterte. In der 39. Minute fiel dann das 1:0. Lionello Zaino verlängerte volley aus dem Mittelfeld auf Naoufel Jaouadi, der einem platzierten Schuss ins lange Eck vollendete. Die Remshaldener Freude währte nicht lange, denn eine Minute vor dem Pausenpfiff konnte Winterbach ausgleichen. Mattis Escherle köpfte eine von Kevin Mezger getretene Ecke zum 1:1 ein. Der zweite Abschnitt begann ebenso spektakulär wie vielversprechend. In der 47. Minute setzte Mergim Collaku zum Fallrückzieher an, scheiterte aber am glänzend parierenden Marcel Hinterkopf. Auf der gegenüberliegenden Seite traf Fatmir Sylaj das Leder in der 49. Minute in aussichtsreicher Position nicht richtig. Remshalden bestimmte fortan immer klarer das Geschehen, allerdings fand der letzte Ball meist keinen Abnehmer oder die aufmerksame Gästeabwehr konnte klären. In der Schlussphase wurde der VfL dann mit mehreren Kontern gefährlich und die SVR-Spieler konnten sich vor allem in der 80. Minute bei ihrem Schlussmann Daniel Hofmeister bedanken, der eine Großchance von Volker Mayer mit einer tollen Fußabwehr zunichte machte.

 

  • IMG-20180408-WA0004
  • IMG-20180408-WA0005
  • IMG-20180408-WA0006
  • IMG-20180408-WA0007
  • IMG-20180408-WA0008

 

SV Remshalden I VfL I

Unsere Partner & Sponsoren - Fussball