36. Schwaikheimer Saisonabschlusslauf,12. November 2016

2016 11 12 Schwaikheim EmmaAm Samstag  startete Emma Hetzinger in Schwaikheim über 1 km beim 36. Schweikheimer Saisonabschlusslauf. Nach 3:20 min. lief sie als erstes Mädchen über die Ziellinie und konnte somit den 1. Platz in ihrer  AK erreichen

Die Egebnisse findet man auch hier: https://www.abavent.de/anmeldeservice/schwaikheimersaisonabschlusslauf2016/ergebnisse

1. Kerner Nachtlauf

2016 11 05 Kerner Nachtlauf EmmaAm Samstag, 05.11.2016 startete um 18 Uhr der 1. Kerner Nachtlauf.

Der Startschuß viel im Stadion in Rommelshausen. Bei Regen machten sich knapp 100 Läuferinnen und Läufer auf die Runde über 5 km mit ca. 100 Höhenmeter durch die Weinberge. Mit kleinen Lichtern war die Strecke beleuchtet und an den Abzweigungen standen Streckenposten mit Fackeln. Ohne dies wäre es schwierig geworden, den richtigen Weg zu finden.

Für den VFL Winterbach waren Emma Hetzinger, Marie Klinsmann und Timm Siewert am Start. Alle drei haben erfolgreich das Ziel erreicht und konnten sich am Feuer wärmen.

Vielen Dank an Trainer Tayeb Lahmar für die Betreuung.

Ergebnisse 5 Km-Lauf:

  • Emma Hetzinger 1. Platz U12 in 24:47 min.
  • Marie Klinsmann 2. Platz U12 in 27:19 min.
  • Timm Siewert 1. Platz U14 in 23:33 min.

Gunild Kreb Weltmeister im Siebekampf

Perth 7 Kampf nach HochBei den Weltmeisterschaften der Senioren  in Perth, Australien holte Gunild Kreb im Siebenkampf die Goldmedaille mit 4.664 Punkten. Sie lief die Hürden in 15,86 sec. sprang 1,62 m hoch, stieß die Kugel 11.31 m weit. lief die 200 m  in 28,22 sec.  erreichte im Weitsprung 5,20 m und  im Speerwurf 29,67 m,  die 800 m lief sie in 2:44,39 min. Sie gewann überlegen mit klarem Vorsprung vor der Athletin aus Schweden und der Australierin.

Die Bedingungen waren trotz Sonnenschein sehr schwierig, denn es war heftiger Wind bis Stärke 7 und die Athletinnen mussten alle mächtig dagegen ankämpfen. Sonst aber war Gunild die in Perth von Marianne Frese betreut wird, mit sich sehr zufrieden.

Erfolgreicher Saisonabschluss bei der Team-Liga in Winterbach

20161009 121623Am Sonntag, den 9. Oktober 2016 starteten insgesamt 353 Kinder in den 5. und letzten Teil der Team-Liga in Winterbach. Bei angenehmen Wetterbedingungen wollten unseren Winterbacher Teams wieder Bestleistungen erzielen. Bevor es an den Start ging, fand wie üblich, eine ausgiebige Erwärmung statt.

Um 10 Uhr starteten unsere beiden U8 Mannschaften in den Wettkampf. Mit einem ersten Platz in der Staffel, einem zweiten Platz im Weitsprung und zwei vierten Plätzen im Wurf und Slalom erzielte die erste Mannschaft einen tollen zweiten Gesamtplatz.

Nach Auswertung der Ligawertung, wo alle 5. Wettkampfergebnisse des Sommers zusammengerechnet werden, belegte unser U8 Team einen grandiosen vierten Platz. Bei der Siegerehrung bekam jeder Sportler eine Medaille übereicht. Alle waren mächtig stolz und glücklich. Prima Leistung und herzlichen Glückwunsch.

Kurzbericht zum Remstal-Marathon 2016 Staffel

Remstal Marathon 2016Bei sonnigen 25°C fand am 25. September der Remstal-Marathon statt, zwei Jahre nach der Premiere dieses Mal in umgekehrter Laufrichtung, von Schwäbisch Gmünd nach Waiblingen. Neben der Hauptstrecke und der halben Distanz konnten wie vor zwei Jahren auch wieder Staffeln an den Start gehen, so auch die Staffel des VfL Winterbach, die „Winterbacher Leichtraketen“.

Mit acht Läuferinnen und Läufern konnte sich die Staffel in einem Feld von 110 Staffeln an zehnter Stelle mit einer Zeit von 3 Stunden, 12 Minuten und 17 Sekunden positionieren. Die acht Teilstücke sind zwischen 2,8 und 9 Kilometern lang und wurden von Manuel Lederer, Mareike Jung, Benjamin Gassioui, Ann-Kathrin Friedrich, Fabian Hirsch, Lena Aichholz, Annika Hartmann und Miriam Aber gelaufen.

Unterkategorien