Die Bilder vom 24. Remstal-Lauf 2016 in Winterbach sind online!

fotogalerieUnsere Fotografen waren wieder aktiv und haben wieder tolle Fotos von den einzelnen Läufen geschossen. Unsere Auswahl finden Sie hier wieder und können Sie auf unserer Webseite einsehen:
Hier geht es zu den Bilder …

Viel Spaß beim Betrachten und vielleicht finden Sie sich wieder. Und wir hoffen sehr, Sie auch im nächsten Jahr wieder beim 25. Remstal-Lauf in Winterbach begrüßen zu dürfen.

Ihr Remstal-Lauf-Team

Ergebnisse vom 13. Internationalen Lauf-und Sprungmeeting in Rechberghausen am 29.5.2016

Hier die Ergebnisse vom 13. Internationalen Lauf-und Sprungmeeting in Rechberghausen am 29.05.2016:

Frauen

  • Nana Buhl: 100m in 13,44 sec, 200m 6.Platz in 28,05 sec
  • Lena Aichholz: 200m 4.Platz in 26,91 sec (neue persönliche Bestzeit)
  • Miriam Aber: 800m 4. Platz in 2:19:46 min (neue persönliche Bestzeit & neuer Vereinsrekord)

Männer

  • Marius Bried: 100m in 12.78 sec, 200m 11.Platz in 26,02 sec

Ellwanger Sparkassen-Meeting am 14.05.16

Bei sehr windigen und kalten Wetter gingen sämtliche Athletinnen bei teils internationaler Besetzung an den Start. Anlässlich des 60-jährigen Jubiläums der DJK-SG Ellwangen e.V. fanden dieses Jahr sogar hochdotierte Einlagewettbewerbe statt.

Besonders bei den Läufen waren die Winterbacher Frauen sehr stark. Lena Aichholz lieferte einen super 400m-Hürden-Lauf in 68,35 s ab und siegte in ihrem Lauf mit großem Vorsprung. Insgesamt landete sie auf dem 2. Platz.

Ebenfalls einen tollen 2. Platz belegte Miriam Aber auf ihrer Paradedisziplin 800 m in 2:24,19 min. Dabei hatte sie ganz schön schwierige Windverhältnisse zu meistern.

Mit etwas zu starker Windunterstützung gelang Gunild Kreb auf der 100m Hürdenstrecke hinter der Jamaikanerin Kaymarie Jones und Britin Yasmin Miller der 4. Platz in 15,78 a – allerdings ein ganzes Stück hinter den Olympiateilnehmerinnen. Gunild belegte den 2. Platz im Kugelstoßen mit 11,22 m und den 4. Platz im Dreisprung mit 10,32 m.

Lilly Kaden startete eine Altersklasse höher und sprang beim Weitsprung auf 4,65 m und beim Dreisprung auf 9,42 m. Dabei belegte sie bei den Älteren gute mittlere Plätze.

Allen Sportlern weiterhin alles Gute!

Baden-Württembergischer Rekord im Dreisprung der Altersklasse W 35 für Gunild Kreb

Beim Landesoffenen Sprung-Meeting in Esslingen stellte Gunild Kreb im Dreisprung mit 10,50 Metern einen neuen Landesrekord im Dreisprung auf. Sie überbot damit den seit 1993 bestehenden Rekord um 26 cm und verschenkte dabei noch viele Zentimeter beim Absprung.

Beim Weitsprung der Frauen belegte sie mit guten 5,05 cm den zweiten Platz.

 

Ergebnisse Bahneröffnung in Weinstadt am 30.04.2016

Maedels U16Bei optimalen Wettkampfbedingungen gingen viele Athleten in unterschiedlichsten Altersklassen an den Start. Dabei entstanden viele neue Bestleistungen.

Ergebnis der Starter

Bei der Altersklasse M14 dominierte Elias Berger den Hochsprung mit übersprungenen 1,55 m. Nils Laauser belegte mit 1,30 m den 5. Rang. Elias gewann außerdem seinen 100 m Vorlauf in 13, 10 Sekunden, Nils rannte 13,89 s. In der 4x100 m Staffel der männlichen U16 landeten Nils Laauser, Lasse Laauser, Timm Redmers und Elias Berger mit 53,39 s auf dem dritten Platz.

Bei der Altersklasse mU18 ging Yunes Lahmar in seinem ersten Wettkampf beim Weitsprung an den Start. Er konnte mit 4,32 m eine respektable Leistung erzielen.

Bei den Männern starteten Marius Bried, als jüngster Winterbacher Athlet der Männerklasse, und Fabian Hirsch im Kugelstoßen. Marius erzielte eine Weite von 8,03 m. Fabian konnte sich mit 10,69 m sogar den zweiten Platz in der Kugelstoßkonkurrenz sichern. Joachim Schnabel ging über 100 m an den Start und startete mit einer Zeit von 12,93 s in die Freiluftsaison.

Weiterlesen ...