Einladung zur Mitgliederversammlung 2024

– Abteilung Leichtathletik –

Donnerstag 20.Juni 2024 19.30 Uhr im VfL-Vereinsheim

Tagesordnung:

TOP 1 Begrüßung
TOP 2 Berichte
TOP 3 Entlastung
TOP 4 Wahlen
TOP 5 Anträge
TOP 6 Verschiedenes

Anträge zur Jahresversammlung sind spätestens bis 16.06.2024
bei Sven Rieger, Mühlstraße 13, 73650 Winterbach schriftlich einzureichen.

Über einen zahlreichen Besuch unserer Veranstaltung würden wir uns freuen.

Sven Rieger
Abteilungsleiter

Abt. Leichtathletik
VfL Winterbach 1883 e.V.

Erster Teil der Rems-Murr-Team-Liga am 11.05.2024 in Winterbach

Erster Teil der Rems-Murr-Team-Liga am 11.05.2024 in Winterbach

Bei bestem Leichti-Wetter trafen sich am Samstag 344 Kinder im Stadion in Winterbach um den ersten Durchgang der Rems-Murr-Team-Liga zu bestreiten. Es starteten gemischte Mannschaften aus dem ganzen Rems-Murr-Kreis.

Begonnen wurde um 10.00 Uhr mit den Kindern U 8 hier starteten für den VFL Winterbach

Mattes Merz, Marlena Schäfer, Valentina Winter, Juna Rimane, Samuel Kleinhans, Lean Özkan, Sophie Wouda, Lina Himmel, Marie Kurths, Leopold Kaiser und Finja Strauß.

Unsere Mannschaft belegte mit Rommelshausen zusammen den 2. Platz

Um 12.00 starte die Altersklasse U 10 hier waren vom VFL Winterbach 2 Teams am Start. Insgesamt 14 Mannschaften

Jonah Friese, Jakob Gerlacher,k Mia kraft, Friederike Stetter, Anton Mahringer, Amelie Joos, Baraa Alkhatib, Elias Gira, Tim Strauß, Lia Piller, Frieda Wohl, Lena Wagner, Emma Schraml, Jannik Helmke, Anna Hofer, Timea Suditsch, Mylo Aupperle, Marris Unrath, Ban Engelsdorfer undLennard Sperling.

Hier konnte die Mannschaft 1 gewinnen und die Mannschaft 2 belegte den 9. Platz

Um 14.00 Uhr starteten die U 12 er Kinder hier waren ebenfalls 14 Teams am Start. Vom VFL Winterbach waren es 3 Mannschaften mit Kai Kircher, Carlo Kirsamer, Hendrik Reinders, Daniel Kleß, Fabian Henkel. Ebastian Mühl, Liam Brett, Maximilian Nemeth, Jonah Schäfer, Roma Haiss, Finn Engelsdorfer, Lina Rackwitz, Ida Meier, Levi Rimanie, Henriette Weist, Paul Grieser, Albaluna Hänel, Ferdinand Nemeth, Sophie Kaltenbach, Paula Schäfer, Denise Teichmann, Hanna Gerlacher, Frederik Sperling, Maris Rieger, Juliana Kuderna und Lasse Lehmann.

Gewonnen hat Winterbach I  Winterbach II belegte den 6. Platz und Winterbach III wurde 13.

Es war für uns ein sehr gelungener Wettkampf 2 x Sieger und 1 x 3. Platz der allen Kindern und auch den Eltern sehr viel Spaß gemacht hat.

Wir danken allen Helfern ob als Kampfrichter, Verkäufer oder Kuchenbäcker für die tolle Unterstützung.

Remstallauf 2024

Der 30. Remstallauf war auch in diesem Jahr mit kühlen Temperaturen wie so oft im April
wieder ein gelungenes Großereignis für unsere Abteilung, und schreckte die zahlreichen
Läufer nicht ab. Dennoch erforderte auch dieses Event erneut viele fleißige Hände im und
um das VfL-Leichti- Team, Eltern und Großeltern, Athleten, Trainer und ganz wichtig nicht zu
vergessen unsere treuen Sponsoren wie Peter Hahn, die Winterbacher Bank, Sport Schwab,
Bikes & Boards, DiCarlo, Remstalwerk, Alphacam, die Lions Winterbach, Michaelis-
Apotheke, Ensinger, Gärtnerei Knauß, Hotel am Engelberg, Firma Frech, dem Roten Kreuz,
dem Bauhof und der Gemeinde Winterbach, dafür unseren herzlichen Dank.

Nach der ökumenischen Sportlerandacht bildeten den Start zum diesjährigen Remstallauf
die 10 km Läufer parallel mit 11 Staffeln (4x 2,5 km), hier waren 202 Läufer dabei. Sieger
wurde Hannes Großkopf (Sparda Team Rechberghausen) in 32:41 min, Zweiter wurde
Janosch Kowalczyk (VfL Winterbach) nach nur 34:53 min., Dritter war Felix Scheurle (Sparda
Team Rechberghauen) aus Weinstadt) in 37:51 min. Bei den Frauen kam Sandra Burkhardt
(Espenhain & Davids) in 40:45 min. als Erste ins Ziel. 2. Platz ging an Andrea Bulling (TSF
Welzheim) mit 43:28 min, Julia Weiß wurde Dritte in 43:31 min.

In der 5 km Disziplin (124 Läufer insgesamt) gewann bei den Frauen abermals Sandra
Burkhardt in 20:27 min. vor Hannah Hansen (TSG Eislingen) in 21:08 min. und Alina
Feuerbacher (Sport Schwab Laufteam) in 22:13 min., bei den Männern lief als Erster ins Ziel
Hannes Großkopf (Sparda-Team Rechberghausen) in 16:15 min. vor Pascal Remmele (VfL
Winterbach) in 16:52 min. vor Jakom Heeß (VfL Waiblingen) in 16:52 min. Auch unser VfL
Nachwuchs war in den einzelnen Altersklassen erfolgreich.

Bei den 1,6 km lief Frieda Wohl auf den 1. Platz, bei den Jungs Noa Siegele. (Tus Freiberg)

Bei den 2,5 km belegte Henri Merz den 1. Platz (VfL Winterbach) vor Mateo Jag (Schorndorf)

Siegerin beim Bambini-Lauf war Kira Sigloch , den 2. Platz belegte Malina Weiß.

Bei den Jungs siegte Rune Fiedler (TC Schorndorf) und Maxim Bantel (TC Schorndorf).

Bei der Kindergartenwertung hatte der Waldorf Kindergarten die Nase vorn mit 68,2
gelaufenen Kilometern vor dem Feinbau Kindergarten (53,3 km) und dem Schafacker
Kindergarten (46,8 km). Die Pokale für die Kindergartenwertung wurden von Bernd Roth Fa.
Claro gespendet.

Sieger 4 x 2,5 km war der LisaFit 1, von 11 gestarteten Staffeln waren 6 Teams vom VfL am
Start! Die Feuerwehr lief mit 2 Staffeln in Atemschutzausrüstung.

Herzlichen Glückwunsch an alle Läufer!!!

Nach diesen tollen Läuferleistungen (703 Läufer waren insgesamt am Start) ging es zur
Stärkung in die Salierhalle, wo sich Klein und Groß die Zeit bis zur Siegerehrung mit
kulinarischen Köstlichkeiten vom Grill und aus der Küche verkürzten. Die Sonne kam zwar
nicht raus, es blieb aber trocken, so dass auch vor der Halle gegessen wurde. Neben
zahlreichen Getränken, Maultaschen mit Kartoffelsalat, Leichti-Burger, Rote, Thüringer,
Obstsalat, Butterbrezeln gab es leckeren Kuchen zum Kaffee. Vielen Dank an dieser Stelle an
alle Helfer und Bäcker nochmals für ihren tollen Einsatz.

Die Spende der Läufer ging dieses Jahr an die Gemeinde als Anzahlung für eine Calisthenics-
Outdoor-Fitnessanlage für Jugendliche ab 14 Jahre für die es in Winterbach noch nichts
Derartiges gib. Für sie gibt es eigentlich nichts.

Alle Ergebnisse und Bilder gibt’s unter https://www.remstal-Lauf.de

Bahneröffnung in Urbach am 13.04.2024

Bahneröffnung in Urbach am 13.04.2024

Bei sommerlichen Temperaturen begannen die Leichtathleten U 12 und U 14 in Urbach die Freiluftsaison.

Es gab für die U 12 einen klassischen Dreikampf mit 50 m Lauf, Weitsprung und Ballwurf.

Der VfL Winterbach war mit folgenden Athleten erfolgreich.

M 10 Jahrg. 2014

2. Platz Liam Brett                       884 Punkte     8,27-3,53-28,00

7. Platz Fabian Henkel                814 Punkte      9,6-3,80 -25,00

10. Platz Maximilian Nemeth    700 Punkte      9,51-2,82-30,50

13. Platz Finn Engelsdorfer        667 Punkte      9,51-3,00-24,00

15. Platz Paul Grieser                  624 Punkte      9,95-2,85-25,00

M 11 Jahrg. 2013

5. Platz Hendrik Reinders         894 Punkte      8,65 -3,33-37,00

9. Platz Kai Kircher                     825 Punkte      8,23-3,37-27,00

14. Platz Jonah Schäfer             722 Punkte     8,95-3,16-22,50

15. Platz Lasse Lehmann          550 Punkte     9.31-2,83-13,50

Mannschaftswertug 

3. Platz Wnterbach 1   2.633 Punkte    Reinders, Brett, Kircher

6. Platz Winterbach 2   2.236 Punkte    Henkel, Schäfer, Nemeth

8. Platz Winterbach 3   1.841 Punkte    Engelsdorfer, Grieser, Lehmann

W  10  Jahrg. 2014

15. Platz  Lina Rackwitz         692 Punkte      9,30-2,90-10,50

16. Platz Sophie Kaltenbach 684 Punkte     9,36-2,70-12.00

W 11 Jahrg. 2013

8. Platz Lisa Paul                    1.019 Punkte          8,37-3,66-19,50

26. Platz Denise Teichmann   715 Punkte          9.48-2.87-13,00

Mannschaftswertung

10. Platz Winterbach 1   2.426 Punkte   Paul, Teichmann, Rackwitz

Bild

 Ergebnisse von den Blockmehrkämpfen U 14 die Einzelergebnisse sind unter LADV im Netz.

Hier waren erfolgreich am Start

Block Sprint/Sprung M 12   mit den Disziplinen 75 m, 60 m Hürden, Weitsprung, Hochsprung , Ball

4. Platz Valentin Kurz  1,951 Punkte

8. Platz Fabian Hesse 1.212 Punkte

M 13

3. Platz Leo-Noel Brett 1.404 Punkte

Block Lauf mit den Disziplinen 75 m, 60 m Hürden, Weitsprung, Ball, 800 m

1.Platz Henri Merz       1.751 Punkte

2. Platz Moritz Riegler 1.570 Punkte

 Block Wurf mit den Disziplinen 75 m, 60 m Hürden, Weitsprung, Kugel, Diskus

2. Platz Anton Piller   1.554 Punkte

4. Platz Ben Täubel    1.429 Punkte

Mannschaftswertung

3. Platz Winterbach 1   4.912 Punkte   Merz, Kurz, Riegler

4. Platz Winterbach 2   4.387 Punkte   Piller, Täubel, Brett

W 13

Block Sprint Sprung    75 m,60 m Hürden, Weitsprung, Hochsprung, Ball

4. Platz Marlene Till            1.794 Punkte

5. Platz  Marie Vehera         1.749 Punkte

7. Platz Enla Kacani                 1.735 Punkte

8. Platz Mia-Lavenja Reuter 1.685 Punkte

10. Platz Marlen Gohl            1.611 Punkte

11. Platz Paulina Wolf            1.430 Punkte

12. Platz Mariella Pfau          1.421 Punkte

Block Lauf       75 m, 60 m Hürden, Weitsprung, Ball, 800 m

1.Platz     Larissa Till              1.656 Punkte

Block Wurf  75 m, 60 m Hürden, Weitsprung, Kugel, Diskus

3. Platz Karla Wetzel     1.481 Punkte

4. Platz Greta Wetzel     1.444 Punkte

Mannschaftsergebnis

4. Platz Winterbach 1   5.278  Punkte  Marlene Till, Marie Vehera, Enla Kancani

6. Platz Winterbach 2   4.952  Punkte  Mia Reuter, Larissa Till, Marlen Gohl

9. Platz Winterbach 3   4.355 Punkte  Karla Wetzel, Greta Wetzel, Paulina Wolf

Zu diesem guten Start in die Saison gratulieren wir ganz herzlich und freuen uns auf erfolgreiche Wettkämpfe.

Hallenwettkampf in Rommelshausen am 16.03.2024

Hallenwettkampf in Rommelshausen am 16.03.2024

Letzter Hallenwettkampf in Rommelshausen am 16.3.24 mit den Schülern und Schülerinnen von U 12

Alle absolvierten einen 3-Kampf  30 m Sprint, Weitsprung und Medizinballstoßen.

Hier die Ergebnisse:

männl. Jahrgang  2014

2. Platz   Liam Brett                774 Punkte    5,3-3,15-5,60

4. Platz  Carlo Kirsamer         736 Punkte    5,5-2,70-6,50

6. Platz  Fabian Henkel          690 Punkte     6,0-2,97-6,10 

8. Platz  Julian Bader              658 Punkte     6,1-2,66-6,50

9. Platz Maximilian Nemeth 636 Punkte      6,2-2,94-5,60

12. Platz Paul Grieser             569 Punkte      6,4-2,48-5,90

Männl. Jahrgang 2013

2. Platz Daniel Kleß                 915 Punkte      5,5-3,66-7,60

5. Platz Kai Kircher                   885 Punkte     5,2-3,16-7,40

Weibl. Jahrgang 2014

5. Platz Elis Hieber                   789 Punkte     5,8-3,02-5,5o

8. Platz Ida Maier                     771 Punkte     5,7-3,09-5,00

10. Platz Lina Rackwitz            704 Punkte      6,0-2,95-4,80

13. Platz Sophie Kaltenbach   666 Punkte      6,2-2,88-4,70

14. Platz Henriette Weist        568 Punkte      6,0-2,76-4,50

15. Platz Helena Kaiser            628 Punkte       6,5-2,68-5,10

16. Platz Elif Sancakceken       621 Punkte       6,0-2,80-3,80

Weibl. Jahrgang 2013

6. Platz Lisa Paul                        875 Punkte      5,3-2,97-6,10

17. Platz Denise Teichmann    695 Punkte      6,1-2,70-5,50

18. Platz Paula Schäfer             686 Punkte      6,2-2,75-5,40

Staffel I     Schäfer, Paul, Brett, Henkel Kircher und Kleß in 1:42 min   2. Platz

Staffel II   Bader, Nemeth, Hieber, Kaltenbach Rackwitz und Teichmann  1:48 min  7. Platz

Staffel III  Grieser, Kirsamer, Kaiser, Maier, Saccakceken u. Weist   1:52 min        9.. Platz

Wir gratulieren und sind schon mal auf die Ergebnisse in der Freiluftsaison gespannt.

Kreiswaldlaufmeisterschaften, 10.03.2024, in Welzheim

Kreiswaldlaufmeisterschaften, 10.03.2024, in Welzheim

Am Sonntag den 10.3.24 fanden i Welzheim die Kreiswaldlaufmeisterschaften für alle Altersklassen statt. Als Mannschaft werden immer zwei Jahrgänge mit den 3 besten Läufern zusammen gewertet.

Der VfL Winterbach war mit einer großen Zahl von Läufern am Start., die diese Gelegenheit gleich auch als gute Vorbereitung  für den Remstallauf am 21.04.2024 nutzten.

M 6  1.100 m  Jahrg. 2018

2. Platz Jakob Rühle    5:15 min

7. Platz Hannes Benzenhöfer  6:10 min

M 7  1.100 m Jahrg. 2017

2. Platz Jaron Benzenhöfer  4:45 min

4. Platz Leopold Kaiser  5:09 min

7. Platz Beneke Schraml 5:56 min

2. Platz in der Mannschaftswertung

M 8 1.100 m Jahrg. 2016

2. Platz Jonah Friese 4:06 min

5. Platz Moritz Wendt  4:24 min

6. Platz Jakob Gerlacher 4:24 min

7. Platz Lias Leuker 4:36 min

M 9 1.100 m Jahrg. 2015

6. Platz Samuel Rühle 4:18 min

7. Platz Lenny Sickinger 4:26 min

12. Platz Lennard Willkommen

18. Platz Silvan Schraml

3. Platz Mannschaftswertung

M 10 1.450 m Jahrg. 2014

4. Platz  Julian Bader 6:02 min

8. Platz Maximilian Nemeth 6:20 min

M 11 1.450 m Jahrg. 2013

8. Platz Jonah Schäfer 6:13 min

3. Platz Mannschaftswertung

M U 18  1.450 m Jahrg.  2008

7. Platz Gregor Till 6:40 min

W 6 1.100 m Jahrg. 2018

4. Platz Lina Himmel 5:56 min

5. Platz Marie Kurths 6:43 min

W 7 1.100 m Jahrg.2017

4. Platz Marlena Schäfer 5:07 min

2. Platz Mannschaftswertung

W 8 1.100 m Jahrg. 2016

1.Platz Madalena Kaiser  4:42 min

9. Platz Lara Cieslik 5:18 mn

W 9 1.100 m Jahrg. 2015

10. Platz Lena Wagner 5:10 min

11. Platz Friederike Stetter 5:14 min

12. Platz Mia Kraft 5:18 min

3. Platz Mannschaftswertung

W 10 1.100 m Jahrg. 2014

5. Platz Lucie Willkommen 6:41 min

6. Platz Lina Rackwitz 6:47 min

17.Platz Helena Kaiser 7:28 min

20. Platz Sophie Kaltenbacher 8:06 min

22. Platz Henriette Weist 8:16 min

W 11 1.100 m Jahrg. 2013

15. Platz Hanna Gerlacher 7:17 min

18. Platz Denise Teichmann 7:54 min

6. Platz Mannschaftswertung

W 13 1.100 m 20111

2.Platz Larissa Till 6:11 min

6. Platz Marlene Till 6:20 min

Wir gratulieren allen ganz herzlich und freuen uns über den guten Start in die neue Freiluftsaison.