Jugendvollversammlung 2024

Die Vereinsjugendleitung lädt am
Mittwoch 19.Juni 2024 um 16.30 Uhr
alle Jugendlichen des VfL Winterbach herzlich zur Jugendvollversammlung 2024
in der Salierhalle ein.

Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Berichte
  3. Kassenbericht
  4. Quiz
  5. Entlastung
  6. Wahlen zum Vereinsjugendleiter, stellvertretenden Vereinsjugendleiter und Vereinsjugendsprecher
  7. Anträge
  8. Verschiedenes

Dieses Jahr findet unsere Jugendvollversammlung während der Fußball EM statt.

Anschließend an die Versammlung wollen wir noch gemeinsam das Deutschlandspiel gegen Ungarn schauen. Für Pizza und Getränke ist gesorgt.

Wir freuen uns über zahlreiches Erscheinen.

Chiara Rieger   Tom Heermann     Emre Süle

Anträge bis zum 05.06.2024 per Mail an: info@vfl-winterbach.de

Mitgliederversammlung 2024

Mitgliederversammlung 2024

Gestiegene Kosten und Investition in die Jugend:
VfL Winterbach erhöht 2024 seine Jahresbeiträge

Der Winterbacher Sportverein beendet das Sportjahr mit einem Defizit aber vielen sportlichen Erfolgen – vor allem im Nachwuchsbereich

„Keine Sorge“, beruhigte Vereinsvorstand Michael Rieger bei der Mitgliederversammlung des VfL Winterbach, „da müssen wir jetzt nicht die Spendenbeutel durch die Reihen gehen lassen“ – auch wenn das Geschäftsjahr des Vereins mit einem Minus von mehr als 15 000 Euro geendet hat. „Wir bekommen Zuschüsse zeitverzögert, das ist immer eine Wellenbewegung, das gleicht sich über die Jahre aus.“ Außerdem werden die Mitgliedsbeiträge für das Jahr immer erst im Frühjahr des Folgejahres eingezogen – und laufende, zuletzt deutlich gestiegene Kosten wie für Strom, Versicherungen, Beiträge an den Sportverband und andere große Posten meist schon am Ende des Jahres.

Der VfL Winterbach ist ein gemeinnütziger Verein und soll keine großen Gewinne erwirtschaften. Darum geht das meiste Geld in den Sportbetrieb und in die Verwaltung des Vereins. Durch die hier gestiegenen Ausgaben müssen nun die Einnahmen erhöht werden. 

Darum steigen die Jahresbeiträge nach einem einstimmigen Beschluss auf der Mitgliederversammlung am 12. April ab dem laufenden Jahr, und zwar jeweils um 15 Euro pro Jahr beziehungsweise 10 Euro für Senioren und Seniorinnen ab 67 Jahren sowie Frührentner auf Antrag.

Der Posten „Zweckbetriebe Sport“ ist übrigens der größte Ausgaben-Punkt im Finanzbericht des Vereins. „Das ist aber auch der Punkt, der am meisten freut“; betonte Vorstand Michael Rieger. Schließlich lege der Verein besonderen Wert auf sein breites Sportangebot und seine Nachwuchsarbeit. Was deutlich zu sehen ist: Die Zahl der im Verein gemeldeten Kinder und Jugendlichen ist von 2022 auf 2023 wie schon in den Jahren davor gestiegen. Abteilungsleiter Michael Grambitter berichtete vom „größten Juwel“ der Fußballabteilung, der Jugendarbeit: In der A- bis D-Jugend gibt es zwölf Mannschaften in Kooperation mit dem SV Remshalden, die in allen Jugenden in je einer Mannschaft hochklassig spielen; außerdem einige eigene E- und F-Jugend-Teams beim VfL.

Bei der Handball-Abteilung steigen die Mitgliederzahlen im Jugendbereich ebenfalls. Das Problem dort ist es eher, genügend Jugendtrainer für den Bedarf zu finden. Dieses Thema kennt man auch bei der Karate-Abteilung: Vor allem Kinder seien am Anfang in diesem Sport sehr betreuungsintensiv und Jugendtrainer fehlen, berichtete die stellvertretende Abteilungsleiterin Anke Ihle-Benz. Trotzdem wurden voriges Jahr 22 Kindern die Gürtelprüfungen abgenommen.

Und auch in der Kinder-Leichtathletik war der VfL Winterbach wieder extrem erfolgreich: Von „großem, fröhlichem Geschrei und Gekreisch“ erzählte Abteilungsleiter Sven Rieger, als die U8, „eine absolute Knallermannschaft“, Meister im Rems-Murr-Kreis geworden ist, die U10 wurde in der Liga knapp Zweiter und die U12 Dritter, mit nur zwei Punkten weniger als das Siegerteam.

Bei der breit aufgestellten Turnabteilung sind von den 29 verschiedenen Sportteams insgesamt 13 Kinder- und Jugend-Gruppen. Zum Landeskinderturnfest in Esslingen fuhr ein Team aus 56 Sportlern und Sportlerinnen sowie Betreuern. Von einem der Highlights dort erzählte Stefanie Reinicke: Die DanceRobix Originals durften bei der Abschlussveranstaltung auftreten.

Bei all dem, erwähnte MIchael Rieger mehrmals, gelte der Dank des Vereins auch dem Bürgermeister Sven Müller und dem Gemeinderat sowie der ganzen Gemeindeverwaltung für die gute Zusammenarbeit. Unter anderem deshalb war es 2023 zum vierten Mal möglich, in den Sommerferien die Sportwoche unkompliziert zu veranstalten und fast 100 Kindern und deren Familien ein tolles Angebot zum Selbstkostenpreis zu machen. „So können wir einfach in Ruhe unseren Sport machen und haben von euch immer ein verständnisvolles Ohr“. Müller bedankte sich seinerseits beim Verein: „Der VfL weiß, was er an der Gemeinde hat – und die Gemeinde weiß, was sie am VfL hat. Er ist ein Aushängeschild für Winterbach.“

Und falls es noch einen Beweis brauchte dafür, dass der VfL Winterbach im Bereich Nachwuchs so einiges richtig macht: Bürgermeister Müller regte später noch an, einmal gemeinsam zu überdenken, ob die Sportlerehrung in ihrem jetzigen Format zeitgemäß sei. „Es macht mir viel Spaß, den jungen Sportlerinnen und Sportlern ihre Medaillen zu überreichen“, sagte er leicht lachend, „aber beim letzten Mal waren es mehr als 200. Das war quasi ein Marathon.“

Ehrungen des VfL Winterbach 2024

verliehen durch Ehrenvorstitzender Herny Göckeler und Vorstand Lothar Balle:

Ehrenmitgliedschaft: Ellen Lippoth und Rolf Unterberger

Goldene Ehrennadel für besondere Verdienste: Andreas Müller und Jürgen Rübe

Ehrenurkunde für langjährige Mitgliedschaft 50 Jahre: Ursula Kammleiter, Hans-Jürgen Knauß, Heinz-Friedrich Müller, Uwe Scholz, Hilde und Walter Starz

Goldene Ehrennadel für 40 Jahre Mitgliedschaft: Werner Biermann, Roland Brecht, Ralf Dobelmann,Heide Hackmeier, Michaela Stritzelberger, Hans-Karl Hummel

Urkunde für langjährige Mitgliedschaft 40 Jahre: Norbert Öhl

Sportwochen- Anmeldung

Sportwochen- Anmeldung

Liebe Sportwochen- Begeisterte!

Es ist wieder soweit!
Die Anmeldung für die diesjährige Sportwoche geht am 01. Mai 2024 online!!

Was ist die Sportwoche?

Der VfL Winterbach bietet vom 05. August 2024 bis 09. August 2024 eine Ferienbetreuung für sportbegeisterte Kinder an. 

Dich erwartet jede Menge Action, Spiel und Spaß. Du hast die Möglichkeit verschiedene Sportarten auszuprobieren und Neues kennenzulernen!

Falls Du noch mehr Informationen benötigst, kannst Du gerne auf unserer Homepage (https://vfl-winterbach.de/sportwoche/) nachschauen!
 
Wir freuen uns auf viele Anmeldungen!

Euer Betreuer- Team

Beitragseinzug 2024

Wie in der Beitragsordnung geregelt, ist der Vereinsbeitrag für das laufende Jahr abzubuchen.

Das SEPA-Lastschriftverfahren ist für die Kalenderwoche 19 (06. Mai 2024) geplant.

1 Einzelbeitrag (1 Erwachsener mit allen Kindern)                120€

2 Familienbeitrag (2 Erwachsene mit Kindern)                     160€

3 Senioren (ab 65J)                                                             75€

4 Senioren Familie (2 Erwachsene)                                    115€

5 Mindestbeitrag (Studenten, Auszubildende, Hartz IV Empfänger, Alleinerziehende)      60€

Unsere Beiträge beziehen sich auf das ganze Kalenderjahr.

Bei Rückfragen sind wir dienstags von 10-12Uhr und freitags von 15-17Uhr für Sie auf der Geschäftsstelle erreichbar (T. 07181/41594 oder info@vfl-winterbach.de).

Ebenso werden die folgenden Aktivenbeiträge für das 1. Halbjahr 2024 eingezogen:

Aktivenbeitrag Fußball ab E-Jugend 22,50€

Turnen und Gymnastik Aktivenbeitrag 13,00€

Trampolin Aktivenbeitrag 26€

Karate ab 6 Jahre 15,00€

Mitgliederversammlung

Mitgliederversammlung

   Einladung zur Mitgliederversammlung am 12.04.2024

10. März 2024

Einladung zur Mitgliederversammlung 2024

Gemäß § 9 unserer Satzung laden wir unsere Ehrenmitglieder, Mitglieder und Jugendliche

ab 16 Jahren zu unserer ordentlichen Jahreshauptversammlung

am Freitag 12. April 2024 um 19.30 Uhr im Vereinsheim Zum Stelio recht herzlich ein.

Tagesordnung:

TOP 1    Begrüßung
TOP 2    Ehrungen
TOP 3    a) Berichte: Vorstand, Finanzen, Kassenprüfer
               b) Aussprache
TOP 4    Entlastungen
TOP 5    Wahlen zum Vorstand und Kassenprüfer

TOP 6 Beschlussfassung über die Beitragserhöhung für das Jahr 2024 in den Beitragsklassen „Einzelbeitrag“, „Familienbeitrag“, „Senioren Familie“ und „Mindestbeitrag“ um je

15€ pro Jahr und in der Beitragsklasse „Senioren“ um je 10€ pro Jahr.

(Einsicht auf der Geschäftsstelle oder auf Emailanfrage)

TOP 7    Anträge
TOP 8    Verschiedenes

Anträge zur Jahreshauptversammlung sind spätestens bis Freitag 29.03.2024 bei unserer Geschäftsstelle, Lerchenstr. 57 in 73650 Winterbach, einzureichen.

Michael Rieger                  Lothar Balle                       Susanne Müller-Urban                 Heike Schneck
Vorstand                             Vorstand                             Vorstand                                             Vorstand